CAP weiterhin das Problem der sexuellen Verbrechen an Kindern hier in diesem Land überwachen, und wir sind erfreut, die Eröffnung des ersten offiziellen sicheren Haus in Costa Rica. Wir begrüßen Gründer Maria Fejervary und ihr Team für die Bemühungen, diese Realität zu machen und wir halten Sie beurteilen, wie wir mehr Fortschritte mit anderen sicheren Häusern hören und zu hoffen, der Strafverfolgung, die Kinder dieses Landes von jeder Form der sexuellen Ausbeutung zu schützen. Bitte lesen Sie den folgenden Artikel nachgedruckt von Inside Costa Rica.

 

Speichern Herzen (Speichern Herzen) Empfängt Permit
Safe House für Kinder-Überlebenden der sexuellen Ausbeutung bis Türen bald öffnen

Der 4. Juli war ein wichtiger Tag für Guanacaste Non-Profit Salvando Corazones. Nach zwei Jahren der Vorbereitung, sie erhalten eine Lizenz des Ministeriums für Gesundheit, um ein sicheres Haus für junge Frauen, die Opfer von sexueller Versklavung zu betreiben.

Maria Jesus Gonzalez, Lead-Area Health wird wie folgt zitiert, "Dies ist ein historischer Tag für uns, da dies die erste Lizenz ihrer Art, die jemals in Costa Rica erteilt."

Salvando Corazones ist eine gemeinnützige dem Kampf gewidmet Organisation gegen den Kinderhandel in der Sex-Industrie in Costa Rica. Kinderüberlebende der kommerziellen sexuellen Ausbeutung leben in Salvando sicheren Häusern wird Schul erhalten, Rehabilitationsleistungen, und die bedingungslose Liebe und Unterstützung von einem engagierten Team.

Geschäftsführer Maria Fejervary derzeit die Aufsicht kleine Renovierungsarbeiten an dem Haus einschließlich der Installation von Geländern und die Umwandlung der Bäder für Behinderte Zugänglichkeit. Vor Salvando akzeptieren können Kinder in der Heimat beginnen, wird es brauchen, um es sicher und Betriebskosten für mindestens ein Jahr Betrieb einrichten.

Jährlich, Tausende von Kindern gehandelt werden, und in Costa Rica Sex-Industrie missbraucht. Bis jetzt, es hat nie ein sicherer Ort, um gerettet Kinder legen. Fejervary sagt, dass die Eröffnung dieses ersten sicheren Haus ist nur ein Anfang, und dass mehr sind in den Arbeiten. "Aber all die sicheren Häuser der Welt werden nicht das Kernproblem beheben.

We need to do something to stop the sexual exploitation of children in Costa Rica,"Fügte sie hinzu. "Wenn wir gehen, um einen echten Unterschied machen, wir werden eine Menge Hilfe von Regierungsbehörden müssen, Community-Partner, und der öffentlichen. This needs to be a group effort.”

Um mehr über die Organisation und wie Sie dazu beitragen können, besuchen Sie die Website www.salvandocorazones.org.

Be Sociable, Share!